Hirsch auf Gemüse gebraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Hirschfleisch (Schale oder Schluß)
  • 2 Bund Suppengrün
  • 100 g Speck (in dünnen Scheiben)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 8 Stück Wacholderbeeren (zerstoßen)
  • 8 Stück Gewürznelken (zerstoßen)
  • 8 Stück Pfefferkörner
  • 8 Stück Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Thymian (frisch oder getrocknet)
  • 1 Zweig Bohnenkraut (frisch oder getrocknet)
  • 0,5 Liter Rotwein
  • 4 EL Olivenöl
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Wer möchte kann das Hirschfleisch 1 Tag vor dem Braten in Öl einlegen (Raps und Olivenöl gemischt), ist aber nicht unbedingt notwendig.

Für Hirsch auf Gemüse das Fleisch pfeffern, salzen und rundherum in Öl anbraten. Das Suppengemüse schälen und in grobe Würfel schneiden.

Die Gewürze unter das Gemüse mischen. Eine große feuerfeste Form (mit Deckel) einfetten, das Gemüse auf den Boden legen, dann das Fleisch darauf platzieren und mit dem Speck belegen.

Das Ganze mit Rotwein auffüllen, dann Deckel daraufgeben und ins Rohr stellen. Bei 200 °C im Rohr 1,5 bis 2 Stunden zugedeckt braten, zwischendurch immer mit Bratensaft begießen.

Nach dem Braten die Lorbeerblätter herausfischen, den Braten in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse servieren und mit dem Saft begießen.

 

Tipp

Man kann das Gemüse und den Saft auch pürieren, mit Creme fraiche verfeinern und als Soße dazu servieren. Den Hirsch auf Gemüse mit Serviettenknödel und Preiselbeerbirne servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Hirsch auf Gemüse gebraten

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 24.11.2015 um 22:16 Uhr

    schaut gut aus

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 14.11.2015 um 18:46 Uhr

    Wow, lecker!

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 10.11.2015 um 08:00 Uhr

    gut

    Antworten
  4. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 31.07.2015 um 21:47 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  5. rudi1
    rudi1 kommentierte am 04.06.2015 um 07:23 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche