Himmlischer Walnuss-Zimtstern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 ml Sojaöl
  • 125 g Leichtbutter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver; gehäuft
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Walnüsse (gemahlen)

Ausserdem:

  • 1 Stern-geben 1 3/4 Liter
  • 1 Stern-geben 3/4 Liter
  • Soja-Öl u. Semmelbrösel

Zum Verzieren:

  • 75 g Marzipan
  • 30 g Staubzucker
  • 30 g Walnüsse

Zum Ankleben:

  • 2 EL Staubzucker; gehäuft
  • Einige Tropfen Wasser

Zum Bestäuben:

  • 1 EL Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Soja-Öl mit Leichtbutter, Zucker und den Eiern schaumigschlagen. Mehl mit Zimt, Backpulver, Kakaopulver und Salz vermengen und mit den gemahlenen Walnusskernen gleichmässig unter die Eischaummasse rühren.

Die große (1 3/4l) und die kleine (3/4l) Sternform mit Soja-Öl auspinseln und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig hineingeben, glattstreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C /Gasher: Stufe 2 ungefähr 50 Min. backen.

Die Sterne in den Formen leicht auskühlenlassen, dann auf ein Gitter stürzen und ganz erkaltenlassen.

In der Zwischenzeit Marzipan und Staubzucker zusammenkneten und kleine Sternchen ausstechen. Staubzucker mit Wasser zu einem dicklichen Guss durchrühren.

Zuerst den kleinen Walnuss-Zimtstern auf der Unterseite damit bestreichen, auf den großen Stern setzen und leicht glatt drücken, sodass beide gut zusammenkleben. Mir dem übrigen Puderzuckerguss die Marzipansterne und Walnüsse bunt gewürfelt auf den Kuchen kleben. Zum Schluss alles zusammen mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himmlischer Walnuss-Zimtstern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche