Himmlischer Knoblauch-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knoblauch (Knollen)
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Tahina (Sesampaste)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Servieren:

  • Frisches rohes Gemüse
  • Baguette oder evtl. warme Pitta Brottaschen

1. Die Knoblauchknollen in einzelne Zehen zerteilen. Auf dem Blech im aufgeheizten Herd bei 200 °C /Gas Stufe 6, 8-10 min rösten. zur Seite stellen und ein paar min auskühlen.

2. Wenn sie so weit ausgekühlt sind, dass man sie anfassen kann, die Knoblauchzehen abschälen und klein hacken.

3. Olivenöl in einem Kochtopf oder einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebel hinzfügen. Bei schwacher Temperatur unter gelegentlichem Rühren 8-10 Min. anbraten, bis sie weich sind. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen.

4. Saft einer Zitrone, Tahini (Sesampaste) und Petersilie untermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. In eine kleine feuerfeste Backschüssel Form und neben dem Bratrost warm halten.

5. Mit frischem, rohen Gemüse, Baguettestueckchen bzw. warmen Pitta- Brottaschen zu Tisch bringen.

ihn in diesem Rezept - er schmeckt herrlich. Der geräucherte Knoblauch braucht nicht geröstet zu werden, Sie darum den ersten Schritt aus. Mit diesem Dipp können Sie ebenso Kebabs und vegetarische Burger bestreichen.

Jeder, der Knoblauch liebt, wird diesen Dipp lieben, der es wirklich in sich hat! Servieren Sie ihn bei dem Barbecue zum Dippen mit rohem Gemüse beziehungsweise Baguettestücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himmlischer Knoblauch-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche