Himmelstorte mit Marzipan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rührteig:

  • 250 g Butter (zimmerwarm)
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Mehl
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 3 EL Rum

Füllung und Belag::

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 450 g Aprikosenkonfitüre
  • 4 EL Kirschwasser
  • 250 g Schlagobers
  • 125 g Mandelkerne, grob zerkleinert und angeröstet

Für die acht Rührteigböden die Butter glatt rühren, dann Zucker und Vanillezucker dazugeben und derweil rühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Stück für Stück die Eier darunter aufschlagen. Jetzt Maizena (Maisstärke), Backpulver, Mehl und Salz mischen und löffelweise zur Menge Form, zum Schluss den Rum darunter ziehen.

Aus Pergamtenpapier zwei Kreise passend zu zwei Springformböden (26 cm ø) ausschneiden. Das Papier auf der Unterseite ein wenig mit Butter einpinseln, so dass es ein wenig an den Springformböden haftet.

Den Backoden auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorwärmen und für den ersten Tortenboden zweieinhalb EL Teig dünn auf den ersten mit Papier ausgelegten Springformboden aufstreichen. Diesen ersten Boden für sieben bis acht Min. in den Herd schieben; derweil er backt; den zweiten Springformboden ebenso bestreichen wie den ersten und in den Herd schieben, wenn der erste fertig gebacken ist.

Die gebackenen Böden zum Abkühlen vorsichtig von dem Backblech lösen, das Papier aber für den nächsten Tortenboden darauf. Evtl.

zwischendurch die Oberfläche des Papiers ebenso mit ein wenig Butter bestreichen. So mit allen acht Böden verfahren. Bleibt genug Teig für einen neunten Boden übrig, backen Sie diesen ebenfalls wie die vorhergehenden.

Wenn alle Böden abgekühlt sind (das dauert nur ein paar min, weil sie so dünn sind), die Füllung kochen: Dafür das Marzipan in kleine Stückchen brechen und mit der Marillen Marmelade sowie dem Kirschwasser mittelseine Pürierstabs glatt rühren. Den untersten Tortenboden auf eine Servierplatte setzen und mit etwa zwei Esslöffeln der Menge diesen Boden gleichmässig bestreichen.

Den nächsten Boden aufsetzen und so verfahren, bis alle aufgebraucht sind. Den obersten Boden nicht mehr mit der Marillen Menge bestreichen. Die Torte in Zellophanpapier einwickeln und für 48 Stunden zum Durchziehen abgekühlt stellen. Erst kurz vor dem Servieren das Schlagobers sehr steif aufschlagen. Die Torte rundum und oben mit der steifen Schlagobers überdecken. Zum Schluss mit Mandelkerne verzieren.

elstorte2

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himmelstorte mit Marzipan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche