Himmel und Erde Iv

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 500 g Apfelpüree (aus dem Glas)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 Zwiebel
  • 125 g Speck (durchwachsen)
  • Essig (nach Geschmack)

Dieses schnelle Gericht ist Zuspeise zu gebratener Blunzen. Es kommt aus dem Rheinland und heisst auf gut rheinisch Himmel un Aeaed met Blotwoosch.

Erdäpfeln abschälen, abspülen. In einem Kochtopf mit gesalzenem Wasser auf den Küchenherd stellen. Vom Kochen an in 20 min gardünsten. Abgiessen. Trockendaempfen. Noch heiß durch eine Presse in den Kochtopf Form. Apfelpüree zuschütten und die Menge mit einem Quirl cremig rühren. Kochtopf auf dem Küchenherd stellen. Menge bei milder Hitze erhitzen. Zucker dazugeben.

Geschälte Zwiebeln und den Speck fein würfelig schneiden. Beides in einer Bratpfanne goldgelb rösten. In die Erdapfel-Apfelmusmasse Form. Nach Wahl mit Essig würzen. Mit Salz nachwürzen.

Zubereitung

15 min

Vorbereitung

40 min

Menü 4/254

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himmel und Erde Iv

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche