Himmel und Erde auf meine Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Erdäpfeln (geschält)
  • Salz
  • 100 ml Milch
  • 50 g Butter
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 4 lg Äpfel- Jonathan, Cox Orange
  • 200 g Blunzen ohne Pelle
  • 100 ml Rotwein
  • 200 ml Kalbsfond
  • Majoran
  • 50 g Butter, gut gekühlt

Erdäpfeln in Salzwasser gar machen. Milch und Butter erhitzen. Erdäpfeln abschütten, abdämpfen und durch die Kartoffelpresse drücken, Milch Butter-Gemisch dazugeben, mit einem Quirl schlagen und mit Salz und Muskatnuss würzen.

Von den Äpfeln einen Deckel klein schneiden und die Äpfel bis auf einen schmalen Rand aushöhlen.

Blunzen würfelig schneiden, in die Äpfel geben. In eine ofenfeste, gefettete geben setzen.

Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle hineingeben und auf die Äpfel gleichmäßig verteilen. Deckel aufsetzen.

Die gefüllten Äpfel mit 50 ml Rotwein umgiessen und bei 200 bis 220 Grad ungefähr 20 Min. im Herd gardünsten.

Fond, restlicher Rotwein und Majoran erhitzen, ein klein bisschen kochen, Butter darunter geben.

Himmel und Erde in die Mitte eines Tellers stellen und mit Sauce um- gießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Himmel und Erde auf meine Art

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 02.10.2014 um 20:20 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche