Himmel und Erd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 350 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 150 ml Milch
  • 8 EL Butter
  • Salz
  • Muskat
  • 2 Äpfel (Boskop)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Rotwein
  • 2 EL Rotweinessig
  • Pfeffer
  • 150 g Entenleber

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

(Rheinland-Pfalz) Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in Salzwasser weich machen.

Noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Milch aufwallen lassen und gemeinsam mit 2 El Butter zu den Erdäpfeln Form und zu einem Püree mischen. Mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Äpfel abschälen, das Kerngehäuse ausstechen und in Ringe schneiden. In einer Bratpfanne mit 2 El Butter gemächlich rösten, mit Zucker überstreuen und diesen karamellisieren.

Die Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. In einer Bratpfanne mit 2 El Butter anschwitzen, mit Rotwein und Essig löschen und weich machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Entenleber reinigen, in Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne mit 2 El Butter 3 Min. rösten. Erst zum Schluss mit Salz würzen.

Kartoffelpüree anrichten, darauf die Entenleber, die Äpfel und die Zwiebeln Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himmel und Erd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche