Himbeertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Biskuitteig:

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 4 EL Wasser (kochend)
  • 60 g Mehl
  • 60 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 40 g Mandelkerne (gemahlen)

Füllung:

  • 4 EL Wildpreiselbeeren aus dem Glas und eingedickt,
  • 3 EL Himbeergeist oder evtl.
  • 3 EL Himbeersirup
  • 9 Gelantine (weiss)
  • 150 g Gefrorene Himbeeren
  • 350 g Aufgetaute Himbeeren und ihr Saft
  • 75 g Zucker
  • 500 ml Buttermilch
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Tortenguss
  • 4 EL Himbeergelee

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Für den Biskuitteig die Eier mit dem heissen Wasser, Zucker und Vanillezucker zu einer glatten Menge schlagen. Das mit Maizena (Maisstärke), Backpulver und gemahlenen Mandelkerne vermischte Mehl über die Ei Menge sieben und vorsichtig unterziehen. Eine Tortenspringform mit 26 cm ø mit Pergamtenpapier ausbreiten und den Biskuitteig hineingeben. Bei 200 °C eine halbe Stunde backen. Als nächstes auf einem Kuchengitter auskühlen.

Anschliessend in 2 auf der Stelle starke Lagen schneiden und einen Tortenring um den unteren Boden legen.

Die Wildpreiselbeeren erhitzen, den Himbeergeist oder evtl. Himbeersirup hinzfügen und auf dem unteren Boden verstreichen. Als nächstes den Saft der aufgetauten Himbeeren in einem Kochtopf zum Kochen bringen ( wenn es weniger als ein Viertel l ist, mit Wasser auffüllen), dann den Tortenguss untermengen, von Neuem zum Kochen bringen und von dem Küchenherd nehmen. Die gefrorenen Himbeeren unterziehen und die Menge noch heiß auf dem unteren Tortenboden gleichmäßig verteilen.

Für die Himbeercreme die aufgetauten Himbeeren zermusen und den Zucker hinzufügen. 1 Becher Schlagobers steif aufschlagen.

Die Gelantine in ein klein bisschen kaltem Wasser einweichen, dann das Wasser abschütten und die Gelantine in einem Kochtopf erhitzen und zerrinnen lassen. Die Buttermilch zur Gelantine geben und durchrühren. Später die Menge zum Himbeerpüree geben und mit dem Handrührer durchrühren. Später das Schlagobers unterrühren. Die Krem auf den Tortenboden in die geben befüllen und den Deckel aufsetzen. Im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden.

Die Torte mit einem Küchenmesser aus der Tortenspringform lösen und die geben abnehmen. Die restliches Schlagobers mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif sehr steif aufschlagen und die Torte von allen Seiten damit überdecken. Himbeergelee erhitzen und in einen Tiefkühlbeutel umfüllen. Abkühlen. Nun eine Spitze des Gefrierbeutels klein schneiden und auf der Torte ein Gittermuster aus Himbeergelee ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche