Himbeersirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 kg Himbeeren (verlesen)
  • 1 kg Feinkristallzucker
  • 2 EL Himbeeressig ((oder Apfelessig))
  • 2 EL Zitronensäure
  • 1 l Wasser (abgekocht)

Für den Himbeersirup die verlesenen und gewaschenen Himbeeren mit dem Zucker vermengen und bedecken. Diesen Ansatz für 24 - 48 h kühl stellen, in dieser Zeit ziehen die Himbeeren Saft.

Den Ansatz durch ein Haarsieb filtern, alternativ können die Himbeeren auch mit einer Zentrifuge entsaftet werden. Danach den Himbeeressig, die Zitronensäure und das abgekochte Wasser hinzufügen.

Den gewonnenen Himbeersaft aufkochen lassen und heiß in vorbereiteten Flaschen (gewaschen und heiß ausgespült) füllen. Die Flaschen sofort verschließen.

Die Haltbarkeit von Himbeersirup beträgt mehr als ein Jahr.

Tipp

Im Sommer den Himbeersirup aufgegossen mit Sekt als Aperitif genießen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 2 0

Kommentare13

Himbeersirup

  1. hexenröhrling
    hexenröhrling kommentierte am 10.10.2016 um 13:55 Uhr

    Habe ich gleich ausprobiert.Der Saft ist hervorragend geworden.

    Antworten
  2. cas1511
    cas1511 kommentierte am 12.07.2016 um 08:22 Uhr

    Wird das abgekochte wasser heiß oder kalt dazugeben?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 12.07.2016 um 14:43 Uhr

      Liebe cas1511, da das Wasser mit dem Himbeersaft gleich aufgekocht wird, ist die Temperatur egal. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 08.10.2015 um 09:13 Uhr

    muss ich gleich testen - viel besser als der gekaufte

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 21.08.2015 um 15:36 Uhr

    wow

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte