Himbeerschnitte

  • Zutaten

  • Zubereitung

Für den Boden:

  • 6 Stk. Eier
  • 12 EL Zucker
  • 12 EL Öl
  • 12 EL Mehl
  • 3/4 Packung(en) Backpulver

Für die Himbeerschicht:

  • 1/4 L Himbeersirup
  • 1 Packung(en) Puddingpulver Vanille
  • 1/2 kg Himbeeren (können auch tiefgekühlt sein)

Für die Creme:

  • 2 Becher Schlagobers
  • 2 Packung(en) QimiQ
  • 1 Packung(en) Butterkekse (mit oder ohne Schokolade)

Für den Boden Eier, Zucker und Öl schaumig aufschlagen, danach das Mehl-Backpulvergemisch unterheben. Auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben, bei 170-180 Grad ca.15-20 Minuten im nicht vorgeheizten Ofen backen und auskühlen lassen. Für die Himbeerschicht den Sirup mit dem Puddingpulver aufkochen, danach die Himbeeren dazugeben und nochmals kurz aufquellen lassen. Noch warm auf den Boden streichen und auskühlen lassen. Für die Creme zuerst das Obers steif schlagen, danach auch das QimiQ schaumig schlagen. Schließlich beides zusammengeben und gut verrühren. Diese Creme auf die Himbeerschicht geben. Den Kuchen mit den quadratischen Butterkeksen belegen und kalt stellen.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare1

Himbeerschnitte

  1. bleser
    bleser kommentierte am 16.06.2013 um 09:32 Uhr

    Sehr leckeres Dessert, daß ich das ganze Jahr hindurch mache. (Im Winter mit TK - Himbeeren).

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte