Himbeermousse auf Himbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 ml Rahm
  • 1 Blatt Gelatine
  • 200 g Himbeeren
  • 60 g Staubzucker
  • Zitronen (Saft)
  • Mineralwasser

Rahm in einer kalten Backschüssel mit dem Quirl von Hand steifschlagen und bis zum Gebrauch kaltstellen.

Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen.

Himbeeren auslesen und im Handrührer oder evtl. mit dem Pürierstab fein zermusen, dann durch ein feines Drahtsieb in eine ausreichend große Schüssel aufstreichen, was am besten mit der Rundung eines kleinen Schöpflöffels geschieht.

Staubzucker zum Himbeerpüree Form und mit ein paar Tropfen Saft einer Zitrone aromatisieren. Die Hälfte dieses Püreees mit wenig Mineralwasser zu einer dicklichen Sauce verlängern und kaltstellen.

Gelatine mit ein paar Tropfen Wasser in einem Pfännchen bei geringer Temperatur zerrinnen lassen und gemächlich unter das übrige Himbeerpüree vermengen. Erst jetzt den geschlagenen Rahm genau unterziehen, die Crème in eine geeignete Schüssel befüllen und derweil wenigstens 3 Stunden abgekühlt stellen.

Sauce auf kalte Teller ausgiessen, die Himbeermousse mit einem heissen Löffel ausstechen und auf die Sauce legen.

Dieses Dessert ist zweifelsohne ebenso mit allen anderen Beeren eine Sünde wert. Stellen Sie sich zum Beispiel einen romantischen Spaziergang im Fruehsommer vor, den Sie mit der aufregenden Suche nach Walderdbeeren verbinden - welch süsse Offenbarung! Sei es nun aber eine Beerenmousse oder evtl. eine Schokoladenmousse: eine so fragile Sache ist immer eine Schleckerei, an die sich die meisten Schleckermäuler sehr gerne und sehr rasch gewöhnen. Jedenfalls ist eine Mousse ein wunderbares Mittel, junge Freudschaften anzuheizen und alte nochmal aufzuwärmen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeermousse auf Himbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte