Himbeerkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 30 g Gemahl. Mandelkerne
  • 60 g Zucker
  • 60 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter
  • 1 Zitrone
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Fett (für die Form)

Creme:

  • 250 ml Milch
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 3 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Himbeerschnaps; optional

Belag:

  • 400 g Himbeeren
  • 2 EL Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für den Teig Zucker, Mandelkerne, Mehl, Fett, Salz, Ei und abgeriebene Zitronenschale am Anfang mit dem Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zusammenkneten.

Für die Krem ein Häferl Milch mit Zucker, Maizena (Maisstärke), Eidotter, Vanillezucker und evt. Himbeerschnaps durchrühren. Abgedeckt eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Den Teig auf bemehlter Fläche dünn auswalken. Eine gefettete Tortenbodenform 26 cm ø, am besten mit herausnehmbarem Boden damit ausbreiten.

Den Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad Gas: Stufe 3, Umluftherd: 175 Grad 15-20 min goldbraun backen.

Während der Boden abkühlt, wird die übrige Milch aufgekocht und die angerührte Maizena (Maisstärke) unter Rühren dazugegeben. Alles zusammen einmal aufwallen lassen und folgend auskühlen.

Die Krem auf den Teig aufstreichen und mit Himbeeren belegen. Kurz vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeerkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche