Himbeerkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Milch

Für den Biskuitboden::

  • 3 Eiklar
  • 90 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 90 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 80 g Himbeermarmelade
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Blatt Gelatine
  • 300 g Schlagobers (geschlagen)
  • 750 g Himbeeren

Aus Staubzucker, Mehl, Butter und Milch einen Mürbteig durchkneten.

Anschliessend den Teig 30 Min. im Kühlschrank ruhen.

Jetzt auswalken, einen Ring von 26 cm ausstechen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Mürbteig 10 min im 180 °C heissen Herd backen.

In der Zwischenzeit für den Biskuit Eiklar mit Zucker und einer Prise Salz steif aufschlagen, Eidotter unterziehen und Mehl darüber sieben und locker unterziehen. Die Biskuitmasse in eine 26er Tortenspringform oder in einen 26er Ring, der auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegtem Backblech liegt, befüllen. Im auf 180 °C heissen Herd 12 min backen.

Die Böden gut abkühlen. Den Biskutiboden in der Mitte durchschneiden.

Aus Zucker, Milch, Vanillemark und Puddingpulver einen Pudding machen.

Diesen abkühlen und dann durch ein feines Sieb aufstreichen. Die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen, dann auspressen, in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Gelatine mit ein klein bisschen Pudding vermengen (angleichen) und mit dem Schlagobers unter den übrigen Pudding zu einer glatten Füllung vermengen.

Den Mürbeteigboden mit Himbeermarmelade bestreichen, darauf eine Scheibe Biskuitboden Form. Einen Springformrand deshalb legen. Auf den Biskuit am äusseren Ring entlang und in die Mitte Himbeeren legen.

Darauf ungefähr Die Hälfte der Vanillecreme gleichmäßig verteilen. Den zweiten Biskuitboden darauf legen und die übrige Vanillecreme daraufgeben.

Die Oberfläche vollständig mit Himbeeren überdecken. Den Kuchen wenigstens 3 Stunden abgekühlt stellen, dann den Ring lösen.

001/06/22/index. Html

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Himbeerkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche