Himbeerkuchen mit Pistazien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

Creme:

  • 1 Orange (Saft davon)
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 100 g Zucker
  • 2 Zitronen (Saft und Schale davon)
  • 6 Gelantine (weiss)
  • 500 ml Schlagobers
  • 500 g Himbeeren (frisch oder Tk)
  • 40 g Pistazien (gehackt)

Für den Himbeerkuchen das Backrohr auf 180 bis 200 °C vorheizen.

Eier schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker langsam hinzufügen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Mehl und Maisstärke vermengen, darübersieben und vorsichtig unterrühren. Den Rand der Springform mit Butter ausfetten, den Boden mit Backpapier belegen und den Teig in die Form füllen. Gleichmäßig verstreichen und im heißen Ofen 15 bis 20 Minuten backen.

Den fertigen Biskuitteig, vorsichtig vom Rand der Springform lösen und auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier anfeuchten und abziehen.

Eine Kastenform (30 cm lang) mit der Bisquitplatte ausbreiten. Überstehende Stückchen klein schneiden. Den bisquit in der kastenform mit dem Orangensaft beträufeln.

Nun Zucker, Joghurt, Frischkäse, Saft einer Zitrone und -schale kremig rühren. Gelantine in kaltem Wasser zirka 5 min einweichen. Ausdrücken und in einem Kochtopf bei geringer Temperatur unter Rühren zerrinnen lassen. Einige Löffel der joghurtcreme unterziehen. Nun die übrige Menge hinzufügen und durchrühren.

250 ml Schlagobers aufschlagen und, sobald die Joghurtcreme zu gelieren beginnt, vorsichtig unterrühren.

Himbeeren auslesen und vielleicht vorsichtig abspülen (Tk-Himbeeren entfrosten). Bis auf ein paar zum Verziehren zur Krem Form und alles zusammen vorsichtig einschichten. In die vorbereitete Kastenform befüllen.

Aus dem übrigen Bisquit eine Decke in Grösse der Kastenform- Oberseite schneiden und darauflegen. Fest glatt drücken.

Den Kuchen mind. 4 Stunden abgekühlt stellen. Später auf eine Kuchenplatte stürzen.

Zum Garnieren250 ml Schlagobers aufschlagen und den Bisquit damit bestreichen. Restliche Himbeeren auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und mit Pistazien überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeerkuchen mit Pistazien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche