Himbeeressig und Estragonessig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Himbeeressig::

  • 400 g Himbeeren (frisch)
  • 750 ml Weissweinessig

Estragonessig::

  • 1 Bund Estragon
  • 750 ml Rotweinessig

Himbeeressig: Die Himbeeren mit dem Essig 4 Wochen lang in einem geschlossenen Glas mazerieren. Anschließend durch einen Filter gießen und in eine Flasche befüllen. Der Essig hält sich sehr lange, das Aroma lässt aber mit der Zeit nach. Schöne und ein wenig unbekanntere Alternativen: Brombeeressig oder schwarzer Johannisbeeressig.

Estragonessig: Estragonzweige gemeinsam mit dem Rotweinessig in ein geschlossenes Glas befüllen. 4 Wochen ziehen, dann in eine Flasche befüllen.

07/24/index. Html

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Himbeeressig und Estragonessig

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 18.07.2015 um 21:46 Uhr

    Ich liebe aromatisieerte Öle und Essige, ...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte