Himbeer-Zitronen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Zuckerfiligrane:

  • 1 Stk Eiweiß
  • 250 g Staubzucker
  • Lebensmittelfarbe (rot, etwas)

Für das Biskuit:

  • 5 Stk Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Butter (flüssig)

Für die Creme:

Außerdem:

  • 5 Stk Marzipanrosen

Für die Himbeer-Zitronen-Torte erst die Zuckerfiligrane vorbereiten. Dafür am Vortag das Eiweiß mit dem Staubzucker zu einer festen Glasur verrühren und die Hälfte mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.

Herzen, Blätter und Spitzen auf ein Backpapier spritzen und mindestens 1 Tag an einem kühlen Ort trocknen lassen.

Für das Biskuit Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver unterheben. Die flüssige Butter vorsichtig darunterrühren und in einen Tortenring mit 26 cm Duechmesser geben.

Bei ca. 180 °C 35 Minuten backen. Den abgekühlten Boden 1 Mal durchschneiden.

Für die Creme aus Milch und Puddingpulver einen Pudding kochen und erkalten lassen. Die Butter mit dem Staubzucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Den Pudding löffelweise unter die Butter rühren. Zitronensaft und Himbeeren unterheben.

Einen Boden auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring umschließen und 1/3 der Masse auf den Boden geben. Den zweiten Boden drauflegen und ein weiteres Drittel der Buttercreme verteilen und glattstreichen.

Die Torte 2 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Den Tortenring nun entfernen und den Rand mit der restlichen Creme bestreichen und mit einem Dressiersack den Rand verzieren.

Die Zuckerfiligrane und Marzipanrosen daraufsetzen.

Tipp

Die Himbeer-Zitronen-Torte kann selbstverständlich auch anders dekoriert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Himbeer-Zitronen-Torte

  1. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 21.11.2016 um 10:33 Uhr

    Sehr schön dekoriert

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 06.06.2016 um 15:56 Uhr

    Und wo sind da Zitrone und Himbeeren?

    Antworten
    • bho
      bho kommentierte am 06.06.2016 um 17:16 Uhr

      Oje die hab ich vergessen zum Dazuschreiben.Ich nehm immer bei dieser Menge der Creme den Saft einer halben Zitrone (groß) und ca. 200 g ganze Himbeeren.Danke für die Info....

      Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 08.06.2016 um 10:23 Uhr

      Liebe bho, wir haben das Rezept ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche