Himbeer-Vollkorn-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 60 g Leichtbutter (zum Backen, kalt)
  • 70 g Butter (kalt)
  • 50 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 0.5 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 200 g Mehl
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 0.5 Teelöffel Zitronen (unbehandelt, Schale davon)

Füllung:

  • 150 g Müslimischung (ohne Nüsse)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 255 g Mascarpone
  • 600 g Himbeeren (frisch)

Guss:

  • 2 Pk. Tortenguss
  • 250 ml Minztee
  • 1 Zitrone unbehandelt, Schalenabrieb
  • 250 ml Apfelsaft (klar)
  • 60 ml Himbeerschnaps

Ausserdem:

  • 30 g Mandelkerne, geröstet und gerieben (Mandelgriess)
  • 1 EL Himbeerkonfitüre

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mürbteig: Alle Ingredienzien ausser Maizena (Maisstärke) und Mehl rasch glatt durchkneten. Darunter Mehl und Maizena (Maisstärke) arbeiten. Den Teig 10 Min. im Kühlschrank ruhen. Dann auswalken, einen Ring von zirka 24 cm ausstechen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. (Teigreste können problemlos eingefroren werden.) Den Teig ein paarmal mit einer Gabel einstechen und dann 10 Min. im 180 °C heissen Herd backen und abkühlen.

Füllung Müsli mit Mascarpone, Orangensaft und Schalenabrieb gut vermengen.

Einen Springformrand auf den ausgekühlten Mürbeteigboden setzen, mit Himbeermarmelade bestreichen und mit dem Mandelgriess überstreuen.

Die Müslimischung darauf gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen. Als nächstes die Himbeeren darauf setzen.

Guss: Mit gezogenem Apfelsaft, Minztee, Zitronenabrieb und dem Tortengusspulver ein Kuchengelee machen, den Himbeerschnaps dazugeben und die Himbeeren glasieren. Ca. 4 Stunden durchziehen.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeer-Vollkorn-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche