Himbeer-Trifle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Naturjoghurt (1,5 %)
  • 250 g Schlagobers
  • 1-2 EL Mascarpone
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Himbeeren
  • 1 EL Kristallzucker
  • 12 Stück Biskotten (oder Biskuit)
  • 2 EL Amaretto (ital. Likör)
  • 3-6 EL Milch
  • 6 Stück Himbeeren
  • 6 Bätter Minze

Für die Himbeer-Trifle Schlagobers mit Vanillezucker sehr steif schlagen. Mascarpone mit Naturjoghurt verrühren. Schlagobers mit Schneebesen sanft unter Joghurtmasse rühren. Himbeeren mit Gabel leicht zerdrücken und Kristallzucker dazu mengen. Milch und Amaretto verrühren und über die in 2 cm große Stücke gebrochenen Biskotten (bzw. Biskuitstücke) träufeln.

6 Gläser bereitstellen und schichtweise zunächst etwas Mascarpone-Obers-Creme einfüllen, dann die Biskottenstücke darauf schichten, darüber die zerdrückten Himbeeren, danach mit einer Schicht Mascarpone-Oberscreme abschließen. Die Himbeer-Trifle mit je einer Himbeere und einem Blatt Minze dekorieren.

Tipp

In verschließbaren Einmachgläsern ist die Himbeer-Trifle ein ideales Dessert fürs Picknick. Mit Klarsichtfolie abgedeckt und im Kühlschrank kann das Dessert schon einen halben Tag vorher vorbereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Kommentare7

Himbeer-Trifle

  1. MS
    MS kommentierte am 16.05.2016 um 14:12 Uhr

    Danke!

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 08.10.2015 um 11:12 Uhr

    Super

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 22.08.2015 um 21:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 12.08.2015 um 22:29 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. BiPe
    BiPe kommentierte am 28.07.2015 um 21:06 Uhr

    Kreative, gute Idee.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche