Himbeer-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • Biskuitroulade (mit Himbeerfüllung, 6 cm Durchmesser)
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1/2 Zitrone (nur Saft)
  • 300 ml Schlagobers
  • 50 g Zucker
  • 150 ml Joghurt
  • 150 g Himbeeren (püriert)
  • etwas Öl

Deko:

  • etwas Schlagobers
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • Schokoblätter

Gelee:

  • 60 ml Wasser
  • 1 g Agar Agar
  • 40 g Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 100 g Himmbeeren (püriert)

Für die Himbeer-Törtchen die Biskuitroulade in 8 Scheiben zu je 2 cm schneiden.

Acht Dessertringe mit 6 cm Durchmesser innen mit Öl bestreichen und mit Kristallzucker bestreuen. Biskuitscheiben einlegen. Für die Fülle Gelatine nach Anleitung in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers mit Zucker steif schlagen und mit Joghurt vermischen. Gelatine ausdrücken, mit Zitronensaft auf 40°C erwärmen, pürierte Himbeeren einrühren, Schlagobers-Creme unterziehen.

Fülle auf den Biskuitböden geben. Für das Gelee Agar Agar und Zucker mischen, ins kochende Wasser rühren und eine Minute kochen lassen. Zitronensaft und Himbeergelee dazugeben. Auf ca. 35°C abkühlen lassen.

Mit einem Löffel auf die Himbeer-Törtchen schöpfen und servieren.

Tipp

Dekorieren Sie die Himbeer-Törtchen noch mit frischen Himbeeren und Schlagobers!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Himbeer-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche