Himbeer-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Biskuit:

  • 50 g Butter
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 70 g Mehl
  • 30 g Raspelschokolade

Creme:

  • 3 Eier
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 250 g Mascarpone
  • 170 g Speisetopfen (20%)
  • 150 g Himbeeren
  • 3 EL Rum
  • Kakao (zum Bestäuben)

1) Elektro-Herd auf 175 vorwärmen.

2) Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Butter zerrinnen lassen und auskühlen.

3) 3 Eier trennen, Eiklar steif aufschlagen. Dotter mit dem Zucker cremig rühren. Mehl darübersieben, Butter zugiessen, das Ganze locker durchrühren. Schnee und Schoko unterziehen.

4) Teig in einem Rechteck von 30 x 25 cm auf das Backblech aufstreichen und 12 min backen (Gas: Stufen 2). Auf einen Bratrost stürzen, Papier abziehen, auskühlen.

5) Für die Krem die Eier mit Zucker und Saft einer Zitrone cremig rühren. Mascarpone und Topfen unterziehen.

6) Himbeeren auslesen, abgekühlt abschwemmen, ein paar zum Garnieren wegnehmen. Rest leicht glatt drücken, unter die Krem heben.

7) Biskuit einmal diagonal halbieren, mit Rum tränken. Um den einen Boden einen 4 cm hohen Rand aus Aluminiumfolie legen. Dann ungefähr die Hälfte der Krem hineingeben, den zweiten Boden daraufsetzen, die restliche Krem pinseln, abgekühlt stellen.

8) Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben, in kleine Rechtecke teilen, mit Himbeeren garnieren.

Himbeeren

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeer-Tiramisu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche