Himbeer-Schokomousse-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Biskuit:

  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 90 g Mehl
  • 1 TL Kakaopulver

Für das Schokomousse:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier (groß)
  • Salz
  • 40 g Zucker
  • 70 g Schlagobers

Für die Himbeercreme:

  • 200 g Himbeeren
  • 200 g Naturjoghurt
  • 50 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine

Für den Himbeerspiegel:

  • 100 g Himbeeren
  • 30 g Zucker
  • 1 Blatt Gelatine

Für das Himbeer-Schokomousse-Törtchen zuerst den Biskuit zubereiten. Dafür die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, das Mehl unterheben und in zwei Hälften teilen.

Die eine Hälfte des Teiges mit dem Kakaopulver vermischen, auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und mit einer Teigspachtel mit Zacken Wellenlinien in den Teig formen, anschließend ca. 10 Minuten einfrieren.

Dannach die helle Masse darauf verteilen und ca. 10 - 15 Minuten bei 180°C backen. Die Biskuit vom Backpapier lösen, in 6 Streifen schneiden und 6 Dessertringe mit den Biskuitstreifen auskleiden.

Für das Schokomousse die Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen, das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Das Eigelb mit dem übrigen Zucker zu einer dicken, hellen Creme rühren.

Dann die Creme unter den Eischnee ziehen. Den Schlagobers steif schlagen und unter das Mousse heben. Das Schokomousse in die mit Biskuit ausgekleideten Dessertringe füllen bis zum Rand des Biskuitteigs und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für die Himbeercreme die Himbeeren pürieren, die Kerne mit einem Sieb entfernen und mit dem Joghurt und dem Zucker mischen. Die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten und unter die Himbeercreme mischen. Die Himbeercreme auf das Schokomousse füllen und wieder 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Für den Himbeerspiegel die Himbeeren pürieren und die Kerne wieder entfernen. Den Zucker zu den Himbeeren hinzufügen, die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten und unter die Himbeeren rühren. Den Himbeerspiegel auf die Himbeercreme füllen und die Himbeer-Schokomousse-Törtchen ca. 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.

Tipp

Den Dessertring entfernen und die Himbeer-Schokomousse-Törtchen mit Beeren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Himbeer-Schokomousse-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche