Himbeer-Schokoladetorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Helles Biskuit:

  • 3 Stk Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 3 EL Wasser

Dunkles Biskuit:

Schokoladecreme:

  • 100 g Schokolade (dunkel)
  • 1/4 l Schlagobers

Himbeercreme:

  • 1/4 l Schlagobers
  • 1/4 l Cremejoghurt
  • 250 g Himbeeren (passiert)
  • 80 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine
  • 2 EL Zitronensaft

Für die Himbeer-Schokoladetorte erst das helle Biskuit zubereiten.

Für das helle Biskuit ganze Eier und Zucker zusammen mit Wasser gut schaumig schlagen, Mehl vorsichtig unterheben. Das Biskuit in einer Tortenform (26-28 cm) bei 160 Grad ca. 30-35 Minuten backen.

Für das dunkle Biskuit Eier trennen und Dotter und Zucker gut schaumig rühren. Schokolade mit Mehl vermischen und nach und nach einrühren.

Zum Schluss aus dem Eiklar Schnee steif schlagen und diesen unterrühren. Das Biskuit in einer Tortenform bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

Nach dem Erkalten, den Tortenboden einmal durchschneiden und Schokoladecreme zubereiten.

Für die Schokoladencreme Obers erwärmen und darin die fein gehackte Schokolade zur Gänze auflösen. Die Creme zum Abkühlen für mindestens 4 Stunden kühl stellen (auch über Nacht möglich).

Mit dem Mixer aufschlagen und noch einmal für 1/2 Stunde kühl stellen. In der Zwischenzeit die Himbeercreme zubereiten.

Für Himbeercreme Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken und in erhitztem Zitronensaft auflösen. Cremejoghurt mit Zucker verrühren und die aufgelöste Gelantine vorsichtig unterrühren. Die passierten Himbeeren dazugeben, zum Schluss das steif geschlagene Obers unterheben.

Die Creme für 1/2 Stunde kühl stellen.

Zuletzt der Aufbau der Torte: Dafür erst eine Hälfte vom dunklen Biskuit in eine Tortenform legen, Schicht Himbeercreme (ca. 1/3 der Masse für die Dekoration außen zurückbehalten) auf den Boden streichen, dann das helle Biskuit auf die Creme legen und leicht andrücken. Dann folgt die Schokoladencreme, die mit einem dunklen Biskuit abgedeckt wird. Den Tortenrand und den Deckel mit der restlichen Himbeercreme bestreichen.

Die Himbeer-Schokoladetorte mit Schokoraspeln bestreuen.

Tipp

Am besten mit der Zubereitung der Schokoladencreme schon am Vorabend beginnen, da diese kalt gestellt werden muss. Die Himbeer-Schokoladetorte schmeckt auch mit Pistazien bestreut besonders köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare9

Himbeer-Schokoladetorte

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 09.03.2015 um 07:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 11.01.2015 um 06:39 Uhr

    werde ich mal probieren

    Antworten
  3. haka29
    haka29 kommentierte am 09.11.2014 um 16:36 Uhr

    super

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 30.06.2014 um 08:11 Uhr

    Schaut sehr gut aus :-)

    Antworten
  5. anneliese
    anneliese kommentierte am 14.06.2014 um 16:18 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche