Himbeer-Schokoladenmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 ml Obers
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei (ganz)
  • 200 g Schoko
  • 2 Gelatine
  • 2 EL Zucker
  • 200 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • Grand Manier

Die tiefgekühlten Himbeeren in einen Kochtopf Form, 1 El Zucker und ein kleines bisschen Wasser beifügen und aufwallen lassen. Mit dem Handmixer zermusen und durch ein feines Spitzsieb passieren. Erkalten. Die Dotter, das gesamte Ei und einen El Zucker in einen Schneekessel Form, und über einem Wasserbad (Kochtopf mit siedendem Wasser) mit einem Quirl cremig rühren. Wenn die Menge warm und schön cremig ist von dem Wasserbad nehmen und so lange rühren bis die Menge abgekühlt ist. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Einen Schuss Grand Manier in einen Kochtopf Form, aufwallen lassen, von der Flamme nehmen und die eingeweichte Gelatine darin zerrinnen lassen. Die zerlassene Schoko zügig in die Eierschaummasse untermengen. Die Gelatine alsgleich hinzfügen. Ebenso das Himbeermark. Das in der zwischenzeit geschlagene Obers unterziehen und die Menge im Kühlschrank fest werden. Nach dem die Menge fest geworden ist mit einem in heisses Wasser getauchten Löffel Nocken ausstechen, auf einem Teller drapieren und mit Schokoladeblättern, Obst, Fruchtsaucen beziehungsweise dergl zu Tisch bringen.

Hitze zu achten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeer-Schokoladenmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte