Himbeer-Mohn-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 100 g Butter
  • 30 g Staubzucker
  • 90 g Kristallzucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mohn (gemahlen)
  • 70 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Topfen
  • 100 g Staubzucker
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 Zitrone
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Himbeeren
  • 4 Blatt Gelatine
  • 2 EL Zucker

Für die Himbeer-Mohn-Torte zuerst den Teig zubereiten. Dazu Eidotter vom Eiklar trennen. Butter und Staubzucker schaumig rühren, nach und nach die Dotter einrühren. Das Eiklar mit Kristallzucker und Salz zu Schnee schlagen. Mohn und Haselnüsse in die Dottermasse einrühren. Eisschnee unterheben. Anschließend die Masse in eine Tortenform streichen und bei 180 °C (Umluft) ca. 15 bis 20 Minuten backen. Tortenboden auskühlen lassen.

Für die Topfencreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen mit Zucker, Zitronensaft,  Vanillezucker und Salz verrühren. Gelatine gut ausdrücken und in einem Topf zerlaufen lassen. Die warme Gelatine in die Topfenmasse rühren. Die Topfencreme glatt auf dem Mohnboden verstreichen und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Für das Himbeergelee Gelatine wieder in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren mit Zucker pürieren. Himbeer-Zucker Mischung und Gelatine in einem Topf flüssig rühren. Das Himbeergelee auf der Topfencreme verteilen und die Himbeer-Mohn-Torte noch einmal für ½ Stunde kühlen. Guten Appetit!

Tipp

Diese Himbeer-Mohn-Torte kann man auch in einer Herzform backen, sodass sie ein super Geschenk zum Valentins- und/oder Muttertag ist.  Beispielsweise könnte man eine Schleife um die Torte binden oder sie auch mit verschiedenem Dekor verschönern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 3 0

Kommentare42

Himbeer-Mohn-Torte

  1. conny.r
    conny.r kommentierte am 02.01.2016 um 18:22 Uhr

    schaut sehr gut aus.

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 06.11.2015 um 14:42 Uhr

    die Torte kann ich nur empfehlen, hat wunderbar geschmeckt, ich habe etwas weniger Gelatine genommen

    Antworten
  3. Andrea Hartl
    Andrea Hartl kommentierte am 03.09.2015 um 10:50 Uhr

    sieht lecker aus wird ich gleich probieren als Geburtstagstorte für meinen Mann

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 29.08.2015 um 06:31 Uhr

    Himbeeren, Mohn, Topfen, Haselnüsse - einfach köstlich! Nur sind die 5 Blatt Gelatine für 250 g Topfen nicht zu viel?

    Antworten
  5. Franzp
    Franzp kommentierte am 20.06.2015 um 14:03 Uhr

    schaut sehr gut aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche