Himbeer-Marillen-Dessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Himbeeren
  • 500 g Marillen
  • 1 Esslöffel Himbeergeist
  • 500 g Topfen
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 Esslöffel Schokolade (zartbitter, gehobelt)

Für das Himbeer-Marillen-Dessert eine Handvoll Himbeeren für die Verzierung zur Seite legen, die übrigen in vier Glasschälchen aufteilen und mit Himbeergeist beträufeln.

Honig, Topfen, Marillen und ausgekratztes Vanillemark im Mixer pürieren. Schlagobers steif aufschlagen und bis auf einen kleinen Rest (für Dekoration aufheben) unter die Marillen-Topfen-Masse rühren. Diese Masse über die Himbeeren auftragen.

Die Himbeer-Marillen-Dessert mit jeweils einem Schlagoberstupfer, etwas Schokoladenraspeln und Himbeeren dekorieren und gekühlt servieren.

 

Tipp

Verwenden Sie für das Himbeer-Marillen-Dessert möglichst heimische und sonnengereifte Früchte, wenn diese Saison haben!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Himbeer-Marillen-Dessert

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 28.07.2016 um 20:31 Uhr

    statt Himbeergeist Himbeersaft mit einem Schuß Zitrone verwenden

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche