Himbeer-Makronen-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Mehl
  • 2 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 75 g Butter (oder Margarine, kalt)
  • 125 g Staubzucker
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Kokosraspel
  • 400 g Himbeeren
  • 100 g Himbeergelee

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Für den Mürbteig, Mehl, 1 Ei, Fett in Flöckchen und 50 g Zucker mit den Knethaken zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

2. Mürbteig auf ein kleines bisschen Mehl ca. 1 cm dick auswalken. Mit einem Ausstecher (ca. 8 cm ø) 10 Kreise ausstechen. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen.

3. Marzipan, Kokosraspel, 1 Ei und restlichen Staubzucker, bis auf 1 El, gut zusammenkneten. Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Auf den Rand der Böden kleine Tupfen spritzen. Törtchen im Vorgeheizten Backrohr 200 °C (Gas: St. 3) ungefähr 25 min backen. Auskühlen.

4. Kurz vor dem Servieren Himbeeren auslesen. Evtl. Vorsichtig abspülen und gut abrinnen. Törtchen mit Himbeeren befüllen. Gelee erwärmen. Himbeeren damit überziehen. Rand mit restlichem Staubzucker bestäuben. Erfasser: Unbekannt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Himbeer-Makronen-Törtchen

  1. habibti
    habibti kommentierte am 31.12.2015 um 14:17 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche