Himbeer-Kokos-Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • Für den Mürbeteig:
  • 250 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 125 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eier (Klasse M)
  • Oder einen gekauften Frischteig aus dem Kühlregal ;-))

Für den Belag:

  • 4 Eier (Grösse M)
  • 750 g Topfen (mager)
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 Pkt. Vanillezucker
  • 1 Becher Kokoscreme (330 ml, gesüsst)
  • Oder ersatzweise 1 Dose
  • Ungesüsste Kokosmilch (400
  • Ml plus noch 2 Pkt.
  • Vanillezucker
  • 3 EL Bis 4 El Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Zucker
  • 300 g Himbeeren (tiefgefroren)
  • Fett (für die Form)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mehl und Backpulver vermischen, mit Salz, Zucker, Butterflocken und Ei zusammenkneten. Teig 30 Min. abgekühlt stellen. Für den Belag die Eier trennen. Topfen mit Crème fraîche, Kokoscreme, Eigelben, Vanillezucker und Maizena (Maisstärke) glattrühren. Den Herd auf 175 °C vorwärmen. Eine 26er Tortenspringform einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ein klein bisschen grösser als die form in etwa 3 mm dick auswalken. geben mit dem Teig auskleiden. Die eiweisse steif aufschlagen. Den Zucker dazugeben, wiederholt 4-5 Min. weiterschlagen. Zusammen mit den noch gefrorenen Himbeeren vorsichtig unter die Topfen-Menge heben und auf dem Mürbteigboden verstreichen. Kuchen im Herd bei 175 °C in etwa 60 bis 70 Min. goldgelb backen. Nach Beienen mit Staubzucker bestäuben. Tip: Damit der Topfenkuchen nicht so zusammenfällt: ab Hälfte der Backzeit, die Käsemasse mit einem scharfen Küchenmesser kurz nach dem Teigrand rundum einkerben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeer-Kokos-Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche