Himbeer-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 75 g Butter
  • 75 ml Milch
  • 15 g Germ
  • 1 Esslöffel Zucker ((1))
  • 80 g Zucker ((2))
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 150 g Himbeeren
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Für den Himbeer-Gugelhupf das Mehl in ein Gefäß sieben und mit dem Salz vermengen. Die Butter schmelzen und Die Milch hinzugießen.

Germ mit dem Zucker (1) in der nur noch lauwarmen Flüssigkeit auflösen und zum Mehl geben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig durchkneten. Diesen bei geschlossenem Deckel dreißig Min. gehen lassen.

Den Zucker (2), die Eier und den Zitronenabrieb unter den Teig arbeiten. Als letzten Schritt die Himbeeren dazumischen.

Den Teig in eine grosse, gebutterte Gugelhopfform geben. An einem warmen Ort bei geschlossenem Deckel so lange aufgehen lassen, bis der Teig fast den Rand der Form erreicht hat.

Den Gugelhopf im auf 180° Celsius aufgeheizten Backofen auf der zweituntersten Schiene fünfundvierzig bis fünfzig Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Himbeer-Gugelhupf auf eine Platte stürzen und mit Staubzucker bestäuben.

 

Tipp

Himbeer-Gugelhupf mit Himbeersauce oder Schlagobers servieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Himbeer-Gugelhupf

  1. luisiana
    luisiana kommentierte am 25.05.2014 um 20:37 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. Chrissylovescooking
    Chrissylovescooking kommentierte am 10.05.2014 um 11:20 Uhr

    Mhhmm... Das kling gut. Ich liebe Himbeeren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche