Himbeer-Espuma mit Zitronensorbet und Prosecco

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 600 g Himmbeeren Tk oder evtl. frisch davon +/
  • 24 Himbeeren zur Seite stellen
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 50 g Staubzucker
  • 3 Blatt Gelatine (weiss)
  • 150 ml Weisswein
  • 4 EL Himbeergeist
  • 8 Kugeln Zitronensorbet
  • 400 ml Prosecco
  • 2 Stiele Zitronenmelisse

Die Himbeeren mit dem Saft einer Zitrone und Staubzucker kurz aufwallen lassen.

Dann fein zermusen, durch ein sehr feines Küchensieb aufstreichen und 350 ml davon abmessen (bei der Vorbereitung mit 600 g - 24 Himbeeren).

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Weisswein leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Himbeergeist, Himbeermark dazugeben und durchrühren. Durch ein feines Sieb aufstreichen und in einen "Gourmet Whip" befüllen. Nacheinander zwei "isi"-Sahnekapseln aufschrauben, herzhaft schütteln und etwa Drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Jeweils eine Kugel Zitronensorbet je Glas anrichten, Jeweils zwei (+/-) Himbeeren dazugeben und die Gläser mit Prosecco halbvoll auffüllen. "Gourmet Whip" mit dem Kopf nach unten herzhaft schütteln, Himbeer-Espuma aufpritzen und mit je einer Himbeere und abgezupften Zitronenmelisseblättern dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeer-Espuma mit Zitronensorbet und Prosecco

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche