Himbeer-Biskuit-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 3 Eier
  • 2 EL Wasser (1); lauwarm
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 2 Tasse Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • 100 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Himbeergelee
  • 4 Gelatine (weiss)
  • 375 g Himbeeren
  • 250 g Schlagobers
  • 1 EL Staubzucker
  • Pergamtenpapier
  • Zucker (zum Bestreuen)

Für den Biskuit Eier trennen. Eiklar, Wasser (1) und Salz steif aufschlagen.

2/3 des Zuckers und die Hälfte des Vanillezuckers dabei einrieseln.

Gesamtes Eidotter unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen, auf die Eimasse sieben und unterziehen. Teig auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech aufstreichen und im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd 200 °C /Gas Stufe 3) ca. 12 min backen. Biskuit auf ein feuchtes, mit Zucker bestreutes Geschirrhangl stürzen. Pergamtenpapier abziehen. Biskuit auf der Stelle mit dem Gelee bestreichen, zusammenrollen und abkühlen. Gelatine einweichen. Himbeeren abspülen und auslesen. 2/3 der Himbeeren zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Gelatine aufdrücken, zerrinnen lassen und unter das Püree rühren. Menge abgekühlt stellen. Schlagobers, restlichen Zucker und Vanillezucker streif aufschlagen. Sobald das Püree fest zu werden beginnt, erst einmal Schlagobers, dann restliche Himbeeren unterziehen. Rolle in doppelt so viele Stückchen schneiden, wie es Schnitten Form soll. Himbeersahne auf die Hälfte der Scheibchen gleichmäßig verteilen. Mit den restlichen Scheibchen belegen und ca. 1 Stunden abgekühlt stellen. Mit Staubzucker bestäuben und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeer-Biskuit-Schnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche