Hildabrötchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 45

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Marmelade

Glasur:

  • 125 g Staubzucker
  • 2 EL Wasser

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Unter das auf dem Backbrett gesiebte Mehl die Butter in möglichst kleine Würfel schneiden und nach Beigabe von Zucker und Ei zu einem glatten Teig zubereiten. Den Teig 1/2 Stunde abgekühlt ruhen.

Daraufhin den Teig 1/4 cm dick auswallen und mit einem runden Förmchen im Durchmesser von 5 cm Kekse austechen. Diese auf ein bestrichenes Backblech setzen und bei mittlerer Hitze (150 Grad ) ungefähr 20 bis eine halbe Stunde backen. Die Hälfte der Semmeln mit "Hägenmark" (Hagebuttenmarmelade) bzw. Johannisbeermarmelade bestreichen, die zweite Hälfte der Semmeln als Deckel darauf setzen.

Staubzucker und Wasser mischen und damit die Oberfläche der Hildabrötchen überziehen.

(Ergibt etwa 45 Stück)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hildabrötchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche