Hiddenseer Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Barsch, Zander, Hecht, Aal, Scholle
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Pimentkörner
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Karotte
  • 2 Porree (Stange)
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Dille
  • Salz
  • Pfeffer

"Spezialitäten aus Mecklenburg-Vorpommern" Die Fische säubern und filetieren, die Filets in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Fischkarkassen (Gräten) in einem Kochtopf mit Wasser und Weisswein ansetzen und mit Salz würzen. Danach die in große Würfel geschnittene Zwiebel, die Lorbeerblätter und Pimentkörner dazugeben. Alles eine halbe Stunde leicht machen.

Später durch ein feines Geschirrhangl passieren und den Fischfond noch mal aufwallen lassen. Karotte, Sellerie und Porree blättrig schneiden und in die klare Suppe Form. Ca. 5 Min. leicht machen. Die Fischstücke dazugeben und 6-8 Min. leicht machen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss vor dem Anrichten gehackte Petersilie und ausreichend Dill in die Suppe Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hiddenseer Fischsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche