Hexenschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Hexenschaum die Äpfel im Rohr braten und passieren. Eiklar, Zucker, Marmelade und die passierten Äpfel mit dem Mixer schlagen, bis ein fester Schaum entsteht.

In Glasschüsseln verteilen und servieren.

Tipp

Den Hexenschaum kann man beliebig zum Beispiel noch mit gehackten Nüssen und/ oder Rosinen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Hexenschaum

  1. Speedy99
    Speedy99 kommentierte am 23.11.2016 um 14:55 Uhr

    Wieder ein längst vergessenes aber gutes Rezept. Muss ich wieder einmal machen

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 28.10.2015 um 19:45 Uhr

    ist auch mit Ribiselgelee richtig gut

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 16.09.2015 um 08:09 Uhr

    gut

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 04.09.2015 um 09:46 Uhr

    schmeckt extrem gut

    Antworten
  5. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 15.05.2015 um 16:07 Uhr

    Da kommen Kindheitserinnerungen auf. Muss ich mal wieder machen.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche