Hexenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Mehl (ich liebe Dinkel ;-) )
  • 125 g Stärke
  • 4 TL Backpulver (gestr. TL)
  • 250 g Staubzucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker (Briefchen)
  • 5 Stk. Eier
  • 200 ml Öl
  • 250 ml Eierlikör
  • rote Lebensmittelfarbe
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • blaue Lebensmittelfarbe

Für den Hexenkuchen alle Zutaten (bis auf die Lebensmittelfarben) gut vermischen (Schnee schlagen nicht nötig). Teig in 4 Teile teilen, 1 Teil neutral lassen, die anderen ordenlich mit je einer Lebensmittelfarbe einfärben.

In einer Gugelhupfform die Teige abwechselnd verteilen (soll schön bunt werden). Den Hexenkuchen bei 180°C bei Ober- und Unterhitze (vorgeheizt) etwa 60 Minuten backen.

Tipp

Nach Belieben können Sie den Hexenkuchen noch mit rot eingefärbtem Zuckerguss überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare3

Hexenkuchen

  1. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 23.10.2015 um 07:43 Uhr

    pffuuuiiii ;)

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 04.02.2015 um 08:05 Uhr

    brrr, der schaut ja wirklich giftig aus ;-)

    Antworten
  3. tinti
    tinti kommentierte am 29.10.2013 um 14:13 Uhr

    netts Rezept, das versuch ich bald!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche