Heuschrecken mit Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 20 g Heuschrecken
  • 125 g Couscous
  • 250 ml Wasser
  • 80 g Karotten
  • 30 g Jungzwiebel
  • 1/2 Stk. Salatgurke
  • 1 Stk. Paprika (gelb)
  • 100 g Schafskäse
  • Gewürzmischung (Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, Cayennepfeffer)
  • Salz
  • Minzblätter
Sponsored by www.insektenessen.at

Für Heuschrecken mit Couscous Wasser zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Couscous in einen Topf geben, mit dem Wasser übergießen und 5-10 Minuten quellen lassen. Danach mit einer Gabel durchlockern. (ganz wenig Olivenöl drüber geben und Wasser vorher salzen schmeckt noch besser)

Entfernen Sie die Hinterbeine und Widerhaken sowie die Flügel der Heu-schrecken. Etwas Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Heuschrecken darin einige Minuten braten bis diese schön glänzen.

Die Karotten halbieren und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel feinhacken. Die Salatgurke vierteln und in kleine Stücke schneiden, die Paprika entkernen und ebenso schneiden.

Den in Würfel geschnittenen Schafskäse sowie die anderen Zutaten mit dem Couscous vermischen. Würzen und mit Minzblättern dekorieren, Heuschrecken hinzufügen und genießen.

Tipp

Heuschrecken können Sie z.B. bei www.insektenessen.at kaufen.
Auf dieser informativen Website finden Sie auch zahlreiche weitere Infos rund um das Thema Insekten.

Das Rezept wurde von Profikoch Stefan Trautsch kreiert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 14

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Heuschrecken mit Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche