Heurigenaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Heurigenaufstrich Zwiebel und Speck fein schneiden, in Schmalz anrösten.

Mit dem Mixstab pürieren, Knoblauch pressen und dazugeben, würzen und kalt werden lassen. Den Heurigenaufstrich mit Pfefferoni garnieren.

Tipp

Servieren Sie den Heurigenaufstrich am besten mit frischem Schwarzbrot oder Laugengebäck.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare6

Heurigenaufstrich

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 03.04.2016 um 11:22 Uhr

    Den Speck klein schneiden, oder faschieren?

    Antworten
    • manumaus3112
      manumaus3112 kommentierte am 03.04.2016 um 13:38 Uhr

      Klein schneiden reicht, der Aufstrich wir dann eh noch püriert!

      Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 23.12.2015 um 12:40 Uhr

    SEHR GUT !

    Antworten
  3. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 17.11.2015 um 22:32 Uhr

    geschmacklich gut, leider sehr fett

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 15.03.2015 um 18:39 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche