Heublumen-Minz-Sorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Zucker
  • 0.5 Hand voll Heublumen
  • 2 Zweig Minze (frisch)
  • 5 cm Zimt (Stange)
  • 100 ml Apfelsaft
  • 400 ml Champagner bzw. Sekt (trocken)
  • 2 EL Zitronen (Saft)

* Zucker und Heublumen mit 200 Milliliter Wasser begießen und unter Rühren aufwallen lassen, damit sich der Zucker auflöst. Den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen. Minze und Zimt hinzfügen und bei geschlossenem Deckel zehn min durchziehen.

* Ein Sieb mit einem Küchentuch ausbreiten, den Bratensud durchgiessen und abkühlen. Apfelsaft, Champagner und Saft einer Zitrone hinzugießen und in einer Sorbetière gefrieren. Auf vorgekühlten Tellern anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Gefrieren.

Tipp: Mit Kleeblueten garnieren und mit pürierten Beeren der Saison, bspw. Himbeeren oder Heidelbeeren, und mit leichtem Gebäck, bspw. Hippen, zu Tisch bringen.

Falls keine Sorbetière vorhanden, die Flüssigkeit in eine flache Schale gießen und in das Gefriergerät stellen. Alle 20 Min. mit der Gabel gut verrühren und auflockern, bis die Menge gefroren ist.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heublumen-Minz-Sorbet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche