Herzmuscheln in Würzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für vier bis sechs Personen:

  • 400 g Kleine Herzmuscheln
  • 1 Braune Zwiebel
  • 2 Schalotten
  • 20 Mm frische Ingwerwurzel
  • 2 Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 50 ml Paradeisersauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 500 ml Fischbrühe
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Teelöffel Maismehl

Die Muscheln mit einer harten Bürste unter fliessendem Wasser ausführlich abbürsten und abbrausen. Die braune Zwiebel klein schneiden, ebenso Ingwer, Chilies, Schalotten, und den Knoblauch zerdrücken. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das kleingeschnittenen Gemüse für drei Min. rösten. Die Paradeisersauce, Zucker und Fischbrühe hinzufügen. aufwallen lassen und mit Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer würzen. Die Muscheln hinzufügen, die Temperatur verringern und annähernd 3-4 Min. simmern, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Später die Muscheln auf eine Servierplatte legen.

Das Maismehl mit ein klein bisschen kaltem Wasser mischen, in die Sauce gießen und gemächlich dicklich werden; dann über die Muscheln gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzmuscheln in Würzsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche