Herzhaftes Rindergulasch mit Schwarzwurzeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 720 g Rinderschulter
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 1.5 EL Paradeismark
  • 1 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 180 g Erdapfel (klein)
  • 6 Gestossene Pfefferkörner
  • 3 Frühlingslauch
  • 120 g Schwarzwurzeln, abgeschält und geputzt
  • 140 ml Johannisbeersaft
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 bowl Kidneybohnen
  • 1 EL Gestossene Wacholderbeeren
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Majoran zum Garnieren

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Vorbereitung (circa 55 min):

Fleisch in daumengrosse Stückchen zerteilen, mit gestossenen Wacholderbeeren, Pfefferkörnern und Kreuzkümmel überstreuen, mischen und circa 120 Minuten einmarinieren. Zwiebeln abschälen, klein würfeln. Schwarzwurzeln in ein klein bisschen Milch al dente machen, auskühlen, auf Küchenpapier abtrocknen. Frühlingslauch in Rollen schneiden. Erdäpfeln abschälen und in Spalten schneiden.

Zwiebeln mit Fleisch in heissem Olivenöl anbraten, Paradeismark, Paprikapulver dazugeben, leicht mit angehen. Knoblauch hinzufügen, mit klare Suppe aufgiessen, aufwallen lassen, auf kleiner Flamme sieden. Lauchröllchen dazugeben und eine halbe Stunde kochen auf kleiner Flamme sieden. Danach die Kartoffelspalten dazugeben und mit fertiggaren. Zum Schluss die Bohnen mit unterrühren, würzen. Schwarzwurzeln in Stückchen schneiden, in heissem Olivenöl anbraten, zum Gulasch Form, Johannisbeersaft unterrühren. Gulasch in tiefem Teller anrichten, mit Majoran garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzhaftes Rindergulasch mit Schwarzwurzeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche