Herzhaftes Kartoffelgratin mit Gemüsestückchen, Eiern und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 250 ml Milch
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 30 g Butter
  • Je 50 g Zucchinistifte, Champignons in Karottenstifte, Scheibchen, Steckrübenstifte, Brokkolirosen, Fenchelstreifen
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 Jungzwiebel
  • Je 1 El gehackte Petersilie und Schnittlauchröllchen
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 4 Eier
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Vorbereitung (circa 55 min):

Erdäpfeln putzen, machen, von der Schale befreien und durch die Presse drücken. Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden, Champignons mit Küchenpapier abraspeln und in Scheibchen zerteilen. Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten. Das gesamte Gemüse sowie die Champignons hinzfügen, mit ansautieren, Pinienkerne hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Gemüsesuppe aufgießen und al dente weichdünsten.

Erdäpfeln mit erhitzter Milch und Butter durchrühren, mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz würzen, ein kleines bisschen Olivenöl mit unterrühren. Das ansautierte Gemüse dazugeben, gut mischen und in eine gebutterte Gratinform befüllen.

Mit einer feuchten Schöpfkelle vier Mulden in die Menge drücken, die Eier in die Mulden aufschlagen, Parmesan und Küchenkräuter um die Mulden herum anstreuen und den Auflauf im aufgeheizten Backrohr bei 150 Grad zehn bis 15 min backen. Darauf für acht bis zehn min die Oberhitze zum Überbacken zuschalten. Das Gratin in der geben zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzhaftes Kartoffelgratin mit Gemüsestückchen, Eiern und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche