Herzhafter Weisskohl-Karotten-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 0.5 Junger Weisskohl (ca. 500 g)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 250 g Karotten
  • 375 ml klare Suppe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Eventuell 1 Tl gemahlener Kümmel
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • Fett (für die Form)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 50 g Geriebener Käse (z.B. Raclette-Käse)

1. Kohl säubern, spülen und kleinschneiden. Erdäpfeln und Karotten von der Schale befreien, spülen und in schmale Scheibchen schneiden. klare Suppe erhitzen. Gemüse darin bei schwacher Temperatur zirka 5 Min. bei geschlossenem Deckel weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und evtl.Kümmel würzen. Abtropfen, Gemüsesuppe dabei auffangen.

2. Zwiebel abschälen, in Würfel schneiden und im heissen Fett glasig weichdünsten. Hack hinzufügen und unter Wenden bröselig rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Eine große Gratinform fetten. Gemüse und Faschiertes einschichten.

klare Suppe aufgießen. Auflauf im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 °C / Gasherd: Stufe 3) 45 min backen. Petersilie abspülen, hacken und mit dem Käse vermengen. Nach einer halben Stunde Backzeit über den Auflauf streuen und zu Ende backen.

Getränke-Tip: ein kühles Bier.

ca. 1 1/2 Stunden

Pro Einheit

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzhafter Weisskohl-Karotten-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche