Herzhafter Spätzlesalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Spatzen (Fertigprodukt)
  • Salz
  • 2 Lauchstangen (dünn)
  • 250 g Cabanossi
  • 1 lg Paprika

Dressing:

  • 3 EL Öl
  • 3 EL Essig
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Spatzen in ausreichend kochend heissem Salzwasser nach Packungsangabe etwa 15 Min. gardünsten. In ein Sieb abschütten, eiskalt abschwemmen, gut abrinnen und auskühlen.

Den Porree reinigen, der Länge nach aufschlitzen, ausführlich ausspülen und in feine Ringe schneiden. Die Lauchringe für 1/2 Minute in kochend heissem Salzwasser blanchieren, eiskalt abschrecken und sehr gut abrinnen. Die Cabanossi für den Fall, dass nötig schälen, der Länge nach vierteln und kleinwürfelig schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett bei geringer Temperatur etwa 5 min rösten. Herausnehmen, auf Küchenrolle abrinnen.

Den Paprika reinigen, abspülen und kleinwürfelig schneiden.

In einer großen Backschüssel Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer mit dem Quirl durchrühren bis eine cremige Marinade entstanden ist. Die Spatzen, die Cabanossi, den Porree und die Paprikawürfel hinzfügen und ausführlich vermengen.

Zugedeckt 20 Min. durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzhafter Spätzlesalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche