Herzhafter Nudelauflauf mit Putenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Spiralnudeln
  • 500 g Putenbrust
  • 3 EL Öl
  • 400 g Champignons
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 Paprikas
  • 250 g Crème fraîche
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Allgäuer Emmentaler
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Spiralnudeln in ausreichend Salzwasser 5 min machen. Anschliessend abschütten und gut abrinnen.

In der Zwischenzeit eine große oder zwei kleinere Gratinformen fetten. Champignons reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Mit den Erbsen unter die Nudeln vermengen. Paprikas reinigen, abspülen und würfelig schneiden.

Putenbrust abspülen, abtrocknen und kleinwürfelig schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin in 7 min scharf anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gewürfelte Paprika zum Fleisch Form und 3 min mitdünsten. Spiralnudel-Mischung unterziehen.

Petersilie abspülen, klein hacken und gemeinsam mit dem Frischrahmund dem Emmentaler unter die Spiralnudel- Mischung rühren. Alles herzhaft mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die ganze Nudelmasse auf die geben(en) gleichmäßig verteilen und in den kalten Herd stellen. Den Auflauf bei 200 °C in etwa 45 min backen.

Tipps: Der Nudelauflauf schmeckt ebenfalls lauwarm sehr gut! Er kann ebenfalls vorbereitet in den Kühlschrank gestellt und erst später gebacken werden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzhafter Nudelauflauf mit Putenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche