Herzhafter Gemüsekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 460 g Fix-Teig; für Pizza, bzw. Teigrezept für ein Backblech
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 500 g Karotten
  • 750 g Brokkoli
  • 500 g Erbsenschoten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Zucchini
  • 250 g Cherrytomaten
  • Fett (für das Blech)
  • 200 g Schlagobers
  • 200 ml Milch
  • 150 g Mozzarella
  • 4 Eier
  • Muskat

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Fix-Teig und Wasser glatt zusammenkneten.

Gemüse reinigen und abspülen. Karotten in Scheibchen, Brokkoli in Rosen teilen, Erbsen enthülsen. Alles in Salzwasser ungefähr 5 Min. vorgaren, in geeistem Wasser abschrecken. Abtropfen. Zucchini abspülen und kleinschneiden. Paradeiser abspülen, halbieren und Stiel entfernen.

Herd auf 200 °C vorwärmen. Teig mit den Händen nochmal kneten und auf einem gefettetem Blech dünn auswalken, dabei einen kleinen Wulst. Gemüse dekorativ darauf gleichmäßig verteilen.

Schlagobers, Milch und Eier verquirlen. Mozzarella kleinschneiden und mit dem Handpürierer in das Schlagobers-Mischung verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Über das Gemüse gießen. Bei 200 Grad etwa 30 Min. backen.

Mit einem abkühlen Landwein zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Herzhafter Gemüsekuchen

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.01.2016 um 12:28 Uhr

    Wirklich einfaches, tolles Rezept, das nächste Mal gebe ich noch ein paar Kräuter mit rein!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche