Herzhafter Fleisch-Gemüseeintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Weisser Kukuruz, trocken
  • 1000 g Weisse Bohnen trocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Ochsenschwänze
  • 500 g Mageres Rindfleisch (Lende)
  • 2 Schweinefüsse
  • 2 Spanische Rotwürste (Chorizos colorados), Paprikasalami
  • 250 g Mageren Speck (Dörrfleisch)
  • 2000 g Kürbis
  • Kümmel

Sosse:

  • 1 Jungzwiebel
  • 1 EL Pfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

"Locro Tucumano"

Kochtopf 1 (4 h): Für den Eintopf den Kukuruz sowie die Bohnen abspülen und eine Nacht in Wasser einlegen. Den Kukuruz sowie die Bohnen dann in einem Kochtopf mit 4 l Wasser unter Rühren zum Kochen bringen. Nach einer Stunde die beiden Ochsenschwänze, das klein geschnittene Rindfleisch sowie die Schweinsfüsse hinzfügen und mit Salz würzen.

In einem zweiten Kochtopf eingeschnittene Rotwürste mit dem ganzen Speck 25 min in Wasser machen bis das Fett ausgelassen ist, die Würste und den Speck rausholen, auskühlen und die Würste in Scheibchen schneiden und den Speck würfelig schneiden.

Daraufhin in einem dritten Kochtopf Wasser erhitzen und in der Zwischenzeit den Kürbis abschälen, in mundgerechte Stückchen würfelig schneiden und eine halbe Stunde kochen machen. Das Wasser abschütten und die gekochten Kürbiswürfel zermusen und folgend die Würste und den Speck hinzu-Form. alles zusammen in den Kochtopf mit dem Fleisch, dem Kukuruz und den Bohnen Form und von Neuem zehn Minuten köcheln.

Mit Salz und Pfeffer und frisch gemahlenem Kümmel nachwürzen. Wer will, würzt den Eintopf zusätzlich mit einer pikanten Soße:

Soße: Die Jungzwiebel abschneiden, gemeinsam mit dem roten, dem schwarzen Pfeffer, Salz und Olivenöl durchrühren.

Dazu passt ein kräftiger argentinischer Rotwein aus dem nordwestlichen-Weinanbaugebiet Mendoza, bspw. aus der typischen Malbec-Traube. Empfehlung: Chandon Terazzas Malbec Reserva,

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzhafter Fleisch-Gemüseeintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche