Herzhafte Lachs-Röstini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Lachsfilet
  • 2 Eidotter
  • 3 Erdäpfeln
  • 3 EL Fein geschnittene
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Gurke
  • 200 g Walnuesskerne

Dressing:

  • 3 EL Weissweinessig
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 EL Honig
  • 2 Prise/n Schwarzer Pfeffer
  • 150 ml Joghurt

Die Erdäpfeln machen und zermusen. Den Lachs mit einem Handmixer zermusen.

Zwei Eidotter und gehacktes Schnittlauch dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Menge zu einem Teig zubereiten und Lachsbouletten daraus formen. Mehl darüber streuen und 20 Min. stehen. In Olivenöl leicht goldgelb rösten. Das Dressing verquirlen. Aus der roten Zwiebel, den Frühlingszwiebeln und der Gurke einen Blattsalat herstellen, die Walnuesskerne und das Dressing darüber Form. Alles zusammen auf Tellern zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzhafte Lachs-Röstini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche