Herzhafte Erdnussplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 100 g Maisgries; (Polenta)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Minzetopf
  • 0.5 Zitrone; davon die Schale
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Salatgurke
  • Salatblätter
  • 1 Chilischote
  • 150 g Erdnüsse
  • 2 EL Öl

Suppe zum Kochen bringen. Gries untermischen und unter Rühren bei schwacher Wärme 5 bis 10 Min. gardünsten.

Knoblauchzehe schälen, fein zerdrücken. Minze abspülen, in Streifchen scheiden.. Minze, Joghurt, Knoblauch und Zitronenschale und -saft durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gurke abspülen und mit dem Sparschäler in laegliche Scheibchen schneiden. Blattsalat abspülen, kleinzupfen, Chili abspülen, entkernen und in Ringe schneiden.

Erdnüsse rösten. Die Hälfte davon unter den Maisgries heben und aus dem Teig in etwa 8 Plätzen formen.

Öl erhitzen. Kekse darin von beiden Seiten 2 Min. goldbraun rösten. Mit übrigen Erdnüssen überstreuen. Kekse mit Gurke, Blattsalat und Chili anrichten.

Soße dazu zu Tisch bringen.

Vitamin E : 9 mg

Niacin : 7 mg

Zubereitungs.Z.: 40 Min.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Herzhafte Erdnussplätzchen

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 20.09.2015 um 16:30 Uhr

    Interessante Mischung.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche