Herzhafte Brotschüsseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 ml Wasser (circa)
  • 300 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 15 g Germ (frisch)
  • 0.75 Teelöffel Salz (nach Bedarf)
  • 1 EL Backmalz, optional
  • Koriander (gemahlen)

Das Wassser lauwarm in eine geeignete Schüssel schütten, das zimmerwarme Mehl, Salz und die Germ hinzfügen und in der Maschine bzw. von Hand durchkneten, bis der Teig geschmeidig und glatt bzw. Elastisch ist.

Die Wassermenge dementsprechend anpassen! 1/2-2 Stunden an einem warmen Ort zur doppelten Grösse aufgehen..

Den Herd auf 250 °C vorwärmen. Wer hat, einen Backstein verwenden.

Den Teig kneten, halbieren und jede Hälfte zu einem runden Laib formen und mit der Hand oder einer Bürste mit Wasser benetzen.

Auf das Blech setzen und auf mittlerer Schiene 10 Min. bei 250 °C backen, folgend die Temperatur auf 210 °C abfallen und weitere 50 Min. backen, bis die Kruste gebräunt ist.

Der Herd kann 10 Min. vor Ende der Backzeit abgeschaltet werden (Restwärme nutzen).

Auf einem Gitter gut abkühlen. Anschließend einen Deckel klein schneiden und die Krume heraus lösen - nicht wegwerfen, sondern abtrocknen und zu Bröseln zubereiten.

Die ausgehölten Backschüsseln vor Gebrauch von Neuem bei 220 °C 10 Min. backen, damit sie genauso innen ein wenig Kruste bekommen - so weicht das Brot durch die Füllung nicht auf.

Tipp: Wer keinen Koriander mag, kann ihn auch alternativ durch Petersilie ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Herzhafte Brotschüsseln

  1. omami
    omami kommentierte am 26.09.2014 um 10:53 Uhr

    Gute Idee..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche