Herzhaft gefüllte Ofenkartoffeln mit Rinderhack, Paprika und Halloumi-Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Erdäpfeln (á 300g)
  • Kümmel
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 100 g Halloumikaese
  • Je 1/2 Paprika rot, gelb und grün
  • 2 EL Olivenöl
  • 1.5 EL Mehl
  • 125 ml Milch
  • 250 ml klare Suppe
  • 4 Jungzwiebel
  • 12 Cherrytomaten
  • Je 1 El Zitronenthymian, Petersilie, Schnittlauch, Majoran
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 45 min):

Erdäpfeln putzen, in Kümmelwasser machen, auskühlen, halbieren und mittig aushöhlen. Knoblauch und Zwiebeln abschälen, fein in Würfel schneiden. Halloumikaese kleinwürfelig schneiden, in ein klein bisschen Olivenöl kurz anbraten und auskühlen. Paprika entkernen, putzen, klein in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Rollen zerteilen.

Rinderhackfleisch mit Knoblauch, Ei, der Hälfte der Zwiebelwürfel, den Paprikawürfeln, Halloumikaese, klein geschnittenem Majoran, abgerebeltem Zitronenthymian, Schnittlauch und Petersilie gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das ausgehöhlte Kartoffelfleisch mit unter die Menge arbeiten.

Die Erdäpfeln mit der Hackmasse gut befüllen, in eine Bratpfanne mit ein kleines bisschen Thymian setzen. Mit ein kleines bisschen klare Suppe aufgießen und im aufgeheizten Herd bei circa 160 °C 15 bis 18 min gardünsten. Die Paradeiser kurz mitschmoren. Restliche Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten*, mit Mehl bestäuben und mit kalter Milch aufgießen.

Mit klare Suppe auffüllen, glatt rühren und zum Kochen bringen. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen leicht wallen. Die Soße als Spiegel auf einem flachen Teller aufgießen, gefüllte Erdäpfeln darauf setzen, die Paradeiser rundherum mit ansetzen.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herzhaft gefüllte Ofenkartoffeln mit Rinderhack, Paprika und Halloumi-Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche