Herrenpilzlasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Bierland Österreich

Für die Herrenpilzlasagne zuerst den Dinkelteig zubereiten und rasten lassen.

Danach ausrollen und den Teig in Blätter schneiden oder durch die Nudelmaschine lassen. Kurz in Salzwasser blanchieren.

Herrenpilze in Würfel schneiden und schnell anbraten. Das austretende Pilzwasser in einer separaten Schüssel auffangen.

Die Pilze salzen und pfeffern. Mit gehacktem Thymian und Knoblauch vermischen. Die Mascarpone und geriebenen Parmesan unterrühren.

Für die Béchamelsauce Butter schmelzen. Mehl hinzufügen und rühren, bis es leicht gebräunt ist. Dann mit dem aufgefangenen Pilzwasser aufrühren.

Falls es zu wenig Flüssigkeit ist, noch etwas Milch dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.  Die Backform gut mit Butter ausfetten und mit Teigblättern auslegen.

Die Herrenpilzmasse darauf verteile und Bechamelsauce darüber gießen. Als nächste Schicht Teigblätter auflegen, bis die Form voll ist.

Zum Abschluss die Herrenpilzlasagne fest mit Parmesan bestreuen und Butterflocken darauf verteilen. 20 Minuten im Rohr bei 220° backen, bis dernKäse schön braun ist.

Tipp

Zur Herrenpilzlasagne passt ein gut gekühltes Pils hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Herrenpilzlasagne

  1. solo
    solo kommentierte am 30.05.2016 um 07:47 Uhr

    Wie viel Mascarpone bitte ? Bei uns gibt es den nur in 500 g , erscheint mir aber zu viel.

    Antworten
    • Ursula01
      Ursula01 kommentierte am 30.05.2016 um 12:21 Uhr

      Kommt auf die Größe der Lasagne an. Wenn es dir zuviel erscheint, verwende den Rest einfach als Fülle für Palatschinken - z.B: Mascarpone mit Saurem Rahm mischen, mit Salz u.Pfeffer würzen, geriebenen Parmesan dazu. Grünen Spargel blanchieren, in kleine Stücke schneiden. Palatschinken mit etwas Mascarponecreme bestreichen, Spargel darauf einrollen und in Kasserolle schlichten. Restliche Mascarpone drüber mit Parmesan bestreuen und überbacken.

      Antworten
    • solo
      solo kommentierte am 30.05.2016 um 16:59 Uhr

      Herzlichen Dank für die Antwort und das Rezept gleich dazu. Finde ich echt toll. Da wird mein Mascarpone-Verbrauch steigen. Auf die Herrenpilze heißt es halt noch ein wenig warten. Liebe Grüße.

      Antworten
    • Ursula01
      Ursula01 kommentierte am 30.05.2016 um 21:23 Uhr

      Das Rezept mit dem Spargel ist a la fantasia. ich hab es nur mit saurem Rahm und Creme fraiche gemacht weil ich keine Mascarpone zu hause hatte. Hat super geschmeckt. Könnte mir vorstellen, dass dies mit den Herrenpilzen auch so funktioniere könnte. Und wenn du Zeit hast mach Kräuterpalatschinken - jetzt gibt es eh schon so viele- und vielleicht auch noch gesund mit Vollkorndinkelmehl

      Antworten
    • solo
      solo kommentierte am 08.06.2016 um 20:06 Uhr

      Also, das hat sehr gut geschmeckt. Ich habe noch Kapuzinerkresse-Blüten dazugegeben. Hat geschmeckt und war auch optisch ein Augenschmaus.

      Antworten
  2. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche